Potsdam/ Zauch-Belzig

Team des DRK-Heimatsterns Potsdam überrascht Kinder mit Faschingsfeier

Konfetti auf dem Boden, Girlanden an den Wänden und bunte Kostüme: Der DRK-Heimatstern hat eine Faschingsfeier veranstaltet. Der Pandemie zum Trotz sahen die Mitarbeitenden die Feier vor allem als Zeichen an die Kinder, aber auch an das eigene Team.

Karneval fällt dieses Jahr aus? Von wegen. Das Team vom DRK-Heimatstern hat es sich nicht nehmen lassen und gemeinsam mit den Kindern der Wohngruppen einen Karnevalsnachmittag veranstaltet. Schließlich vereint Karneval die Dinge, die nicht nur die Kinder der Einrichtung, sondern auch die Mitarbeitenden mögen: Konfetti, Luftballons, sich verkleiden.

So waren beim Karnevalsnachmittag nicht nur das Videospiel-Bruderpaar Mario und Luigi zu Gast, sondern auch Superman, Zombies, Prinzessinnen mit Diadem und Bienen. „Wir sind Faschingsfans. Und weil man nirgends feiern kann, machen wir das eben selbst“, sagt DRK-Heimatstern-Leiter Thorsten Häcker. „Außerdem sehen wir den Nachmittag als Zeichen, dass man auch in diesen Zeiten etwas Schönes machen kann.“

Kinder und Heimatstern-Team bereiten Faschingsfeier vor

Bei Stuhl-, Zeitungs- und Luftballontanz hatten alle großen Spaß. Auch ein Clownnasenspiel und eine Kinderdisco standen an. Besondere Unruhe herrschte, als unter den Kindern das schönste Kostüm prämert wurde: Sowohl bei den Mädchen als auch bei den Jungen war das Clownkostüm am beliebtesten.

Selbstverständlich bereitete das DRK-Heimatstern-Team auch genug Süßigkeiten vor. Zusätzlich gab es Gemüsesticks mit selbstgemachtem Dip, Würstchen und Mini-Burger. Und auch, wenn vier Mitarbeiterinnen des DRK-Heimatsterns (Lissy, Nora, Nancy und Kathrin) beim Organisieren der Faschingsfeier den Hut auf hatten: Beim Schmücken der Einrichtung mit Luftballons und Girlanden haben alle genauso geholfen wie beim Zubereiten des Essens und beim Aufräumen.

0 Kommentare zu “Team des DRK-Heimatsterns Potsdam überrascht Kinder mit Faschingsfeier

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.