Potsdam/ Zauch-Belzig Wo wir helfen

„Gute Nachrichten auf Rädern“: DRK-Fahrdienst unterstützt Stadt Potsdam wieder bei Essenfahrten

Fahrdienst des DRK bei Essenfahrt in Potsdam dabei

Schon im ersten Lockdown unterstützte die Stadt Potsdam Potsdamer Familien mit kostenfreien Mittagessen. Ein Vorhaben, das am 12. Januar 2021 erneut angelaufen ist. Fahrer des DRK-Fahrdiensts Potsdam/Brandenburg bringen die Essen zu den Familien in der ganzen Stadt.

Egal, ob Nudeln mit Tomatensoße oder Frikassee mit Reis: Die Fahrer des DRK-Fahrdiensts Potsdam/Brandenburg machen zusammen mit der Stadt Potsdam derzeit wieder jede Menge Kinder und Eltern glücklich.

Bis zu 400 Mittagessen täglich fahren sie seit 12. Januar 2021 an diejenige Kinder und Jugendliche in Potsdam aus, deren Kitas und Schulen geschlossen sind, an denen sie ein kostenfreies oder vergünstigtes Mittagessen erhalten würden. Laut Stadtverwaltung Potsdam nehmen rund 2.500 Kinder das Angebot wahr. Tendenz steigend.

„Dieses Angebot haben wir bereits im Frühjahr 2020 unterbreitet, als die Schulen und Kitas zum ersten Mal zur Eindämmung des Coronavirus geschlossen waren. Wir haben darauf viele positive Rückmeldungen erhalten und möchten die Familien, für die die jetzige Situation besonders herausfordernd ist, gern jetzt auch wieder unterstützen“, sagt Noosha Aubel, Potsdams Beigeordnete für Bildung, Kultur, Jugend und Sport.

Familien durchweg dankbar für das Angebot

Doch nicht nur für die Eltern und deren Kinder ist das Angebot eine schöne Sache. Auch die Fahrer des Fahrdiensts übernehmen die Essentouren gerne, überbringen gerne „gute Nachrichten auf Rädern“, wie DRK-Fahrer Thoralf Buchholz sagt.

Er hat bereits 2020 Mittagessen an Familien in Babelsberg, im Schlaatz, in der Waldstadt und Drewitz gefahren. „So einige Familien warten schon an der Haustür auf uns. Manche drücken uns auch bemalte Steine oder eine Schokolade als Dank in die Hand“, erzählt Toralf Buchholz. Die Familien seien durchweg dankbar. Man könne den Potsdamer Müttern und Vätern zum Teil wirklich ansehen, wie die Mittagessen sie entlasten.

0 Kommentare zu “„Gute Nachrichten auf Rädern“: DRK-Fahrdienst unterstützt Stadt Potsdam wieder bei Essenfahrten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.