Lausitz Wo wir helfen

Ausbildungsverbund für neue Pflegeausbildung gegründet

Der DRK-Kreisverband Lausitz hat mit seiner Pflegeschule am Bildungszentrum in Senftenberg und verschiedenen Kooperationspartnern einen Ausbildungsverbund für die neue generalistische Pflegeausbildung gegründet. Gleichzeitig starteten 21 Schülerinnen und Schüler mit der neuen Ausbildung.

Am 1. Oktober startete die erste Klasse am DRK-Bildungszentrum in Senftenberg mit der neuen generalistischen Pflegeausbildung. Dabei werden die bisherigen Berufsausbildungen der Altenpflege, der Gesundheits- und Krankenpflege und der Gesundheits- und Kinderkrankenpflege von der generalistischen Ausbildung mit dem Berufsabschluss „Pflegefachfrau bzw. Pflegefachmann“ abgelöst. Damit werden die Auszubildenden zur Pflege aller Altersstufen in allen Versorgungsbereichen (im Krankenhaus, im Pflegeheim oder ambulant) befähigt.

Wichtiger Bestandteil der neuen Pflegeausbildung sind die praktischen Einsätze in allen Versorgungsbereichen der Pflege. So sind Einsätze in einer stationären Pflegeeinrichtung, in der stationären Akutpflege eines Krankenhauses, beim ambulanten Pflegedienst sowie in pädiatrischen und psychiatrischen Einrichtungen zu absolvieren.

Kooperation mit 40 Partnern und 20 Ausbildungsbetrieben

Neu bei der generalistischen Pflegeausbildung ist auch, dass nicht mehr ausschließlich die Pflegeschule für die praktischen Einsätze verantwortlich ist, sondern der Ausbildungsbetrieb. Das heißt, dieser muss alle Praxiseinsätze seines Azubis koordinieren und Kooperationsverträge schließen.

Genau an dieser Stelle will die Pflegeschule am DRK-Bildungszentrum in Senftenberg die kooperierenden Einrichtungen und Unternehmen entlasten und hat gemeinsam mit ihnen einen Ausbildungsverbund gegründet.

In diesem Verbund kümmert sich die Pflegeschule um die Koordinierung der Praxiseinsätze und schließt die Kooperationsverträge ab. So wird gleichzeitig sichergestellt, dass der Azubi alle für die Prüfungszulassung notwendigen Praxiseinsätze während der Ausbildung absolviert. Die DRK-Pflegeschule in Senftenberg kooperiert derzeit mit über 40 Partnern, im Verbund sind gegenwärtig über 20 Ausbildungsbetriebe vertreten.

0 Kommentare zu “Ausbildungsverbund für neue Pflegeausbildung gegründet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.