Menschlichkeit Wofür wir stehen

Und ewig grüßt das Murmeltier….Ostern während der Corona-Pandemie

Prof. Dr. Karin Weiss

Und ewig grüßt das Murmeltier… An diesen wunderbaren Film mit Bill Murray fühle ich mich erinnert, wenn ich an die kommenden Ostertage denke. Der Tag des Murmeltiers, der sich wieder und wieder wiederholt und sich fast genauso abspielt wie am Tag davor.

Einerseits. Wie der Tag des Murmeltieres wiederholt sich nun ein Osterfest, das von der Corona-Pandemie geprägt ist.  Wir alle dachten vor einem Jahr, in ein paar Wochen ist der Spuk vorbei. Aber wir haben uns getäuscht.

Andererseits: Es ist leider nicht so wie vor einem Jahr, sondern noch schlimmer. Schlimmer, weil die Inzidenzwerte täglich deutlich steigen. Schlimmer, weil sich immer mehr Mutanten ausbreiten.

Ostern mit Abstand – auch wenn es anstrengt

Genau deswegen sind wir mehr denn je gefragt uns an die Regeln zu halten. Auch wenn sie nerven. Auch wenn man manchmal das Gefühl hat, dass die Regierung die Lage doch nicht so im Griff hat wie wir es alle wollten. Und manchmal kann man die Entscheidungen nicht so ganz nachvollziehen. Aber wer von uns will schon in der Haut derer stecken, die diese Entscheidungen zu treffen haben?

Wir alle sind ziemlich am Ende mit unserer Geduld und wollen nur noch, dass es bald vorbei ist. Aber vorbei ist es nur dann, wenn wir alle mitziehen, wenn wir alle gemeinsam das auch weiterhin durchstehen, auch wenn das Impfen -noch- nicht so läuft wie wir es wollten. Wir müssen trotzdem mitmachen. Kontakte beschränken, wo immer es geht. Masken tragen. Nur dann können wir am Ende das Virus zurückdrängen.

Zusammenhalten und einander danke sagen

Hier sind alle gefragt. Jeder von uns. Und denken wir an jene, die – ob im Hauptamt oder im Ehrenamt – täglich in den Impfzentren stehen, die mobilen Impfteams bilden, die Fahrdienste aufrechterhalten, andere versorgen, die es nicht allein können. Kitas und Pflegeheime offenhalten. Ihr Einsatz ist entscheidend wichtig. Ihr Einsatz ist es, der es uns ermöglicht, trotz allem noch den Alltag aufrechtzuerhalten, ein Osterfest zu feiern.

Ich möchte mich bei allen bedanken, die diesen so unschätzbar wichtigen Einsatz leisten. Und ich möchte Sie alle bitten: Halten wir gemeinsam auch weiterhin zusammen! Auch wenn es schwerfällt, aber am Ende wird es sich lohnen.

Auch im Film mit Bill Murray gab es am Ende ein Happy End!

0 Kommentare zu “Und ewig grüßt das Murmeltier….Ostern während der Corona-Pandemie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.