Rotkreuzgeschichte Rotkreuzgrundsätze Uckermark West/ Oberbarnim Was wir tun Wo wir helfen Wofür wir stehen

„36 Grad und es wird noch heißer“: Kreisverbandstag 2021 und 20-jähriges Bestehen der Seniorenwohnanlage Barnimpark in Eberswalde

Kreisverbandstag Eberswalde DRK Uckermark West Oberbarnim

Historie: 17. Kreisverbandstag am 16.09.2017. Damals um 07:00 Uhr ca. 7 Grad Celsius. Gegenwart: 21. Kreisverbandstag am 19.06.2021, 08:00 Uhr 25 Grad Celsius.

Am 19.06.2021 fand auf dem Potsdamer Platz in Eberswalde der 21. Kreisverbandstag des DRK-Kreisverbands Uckermarkt West/Oberbarnim, eine Leistungsschau der Technik und des Könnens des DRK in der Region, statt. Eingerahmt wurde der diesjährige Kreisverbandstag vom 20. Geburtstag der Seniorenwohnanlage Barnimpark in Eberswalde.

Um 08:00 Uhr begann der Aufbau des Rondells zwischen Potsdamer Allee, Sparkasse und dem Altenpflegeheim. Als Unterstützung waren die DRK Ortsverbände Melzow und Templin sowie Eberswalde mit ihren Gemeinschaften, der Wasserwacht, der Bereitschaft und dem Jugendrotkreuz, angetreten.

Darüber hinaus standen die Damen vom Pflegedienst, vom Netzwerk Gesunde Kinder und die Mitarbeiter eines bekannten Orthopädiegeschäfts aus Eberswalde mit auf dem Platz.

Übungsszenario Teil des Kreisverbandstags in Eberswalde

Pünktlich um 10:00 Uhr wurde der 21. Kreisverbandstag durch den Präsidenten unseres Verbandes, André Worlitzer, eröffnet. Gegenstand der Eröffnung und Begrüßung war natürlich auch der „Geburtstag“ der Seniorenwohnanlage Barnimpark. Herr Worlitzer und eine Mitarbeiterin des Barnimparks schnitten gemeinsam die Geburtstagstorte an und wünschten der Einrichtung in Eberswalde weitere 20 gute und erfolgreiche Jahre.

Zu 10:45 Uhr startete die moderierte Vorführung des Einsatzes eines sich täglich ereignen könnenden gesundheitlichen Zwischenfalls. Das Szenario: Durch einen unserer Kameraden wurde ein Besucher dargestellt, der plötzlich zusammenbrach und über Lähmungserscheinungen und Atemnot klagte.

Die Besucher konnten nun die eindrucksvollen Vorführung des Einsatzes der Sanitäter und der zur Verfügung stehenden medizinischen Technik bestaunen.

Gegen 13 Uhr ging dieser heiße Tag für die Kameradinnen und Kameraden unserer Ortsverbände und allen Beteiligten zu Ende.

Axel Hoffmann möchte sich an dieser Stelle, in seiner Funktion als Bereitschaftsleiter des DRK Ortsverbandes Eberswalde und Autor dieses Beitrags, bei allen Beteiligten, die diesen Tag zu einem erfolgreichen Tag werden ließen, recht herzlich bedanken.

Wir gestalten Zukunft sicher!

0 Kommentare zu “„36 Grad und es wird noch heißer“: Kreisverbandstag 2021 und 20-jähriges Bestehen der Seniorenwohnanlage Barnimpark in Eberswalde

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.