Altenhilfe und Pflege Lausitz Was wir tun Wer wir sind Wo wir helfen

Neue Sozialarbeiterin beim DRK-Pflegedienst Ruhland

DRK Carmen Hein

Carmen Hein kümmert sich beim ambulanten DRK-Pflegedienst in Ruhland um alle sozialen Fragen.  

Auch wenn Carmen Hein erst ein paar Tage beim ambulanten Pflegedienst des DRK-Kreisverbands Lausitz in Ruhland tätig ist, hat sie einen großen Erfahrungsschatz im Gepäck. Die 56-Jährige arbeitet bereits seit vielen Jahren als Sozialarbeiterin und Ansprechpartnerin, wenn es um soziale Beratung geht.

War sie lange Zeit im Klinikum Niederlausitz in Senftenberg tätig, so wechselte sie zum 1. Januar zum DRK-Kreisverband Lausitz. „Ich habe einst im Klinikum Niederlausitz gelernt, später das Fachgebiet gewechselt und war jetzt 30 Jahre als Sozialarbeiterin im Klinikum tätig. Nun wollte ich mich noch einmal verändern“, schildert Carmen Hein ihre Beweggründe.

Jetzt ist die Lauchhammeranerin beim Pflegedienst in Ruhland Ansprechpartnerin für Pflegegrade und ihre Einstufung, für die Unterstützung bei verschiedenen Antragsstellungen wie beispielsweise Schwerbehindertenanträge oder Sozialhilfe, für die Verordnung von Pflegehilfsmitteln und für die Beratung zur Tagespflege oder stationären Pflege sowie zu Vorsorgevollmachten und Patientenverfügungen.

Vertrauensvolle und individuelle Beratung

„Mir ist es wichtig, vertrauensvoll und individuell mit den Hilfesuchenden zusammenzuarbeiten und nach Lösungen für Probleme zu suchen“, betont Carmen Hein dabei ihren Ansatz. Sie ist Anlaufstelle für alle diejenigen, die selbst Hilfe benötigen und für deren Angehörige.

Ob es wieder eine spezielle Angehörigengruppe in Ruhland geben wird, das lässt die Sozialarbeiterin noch offen. „Die Entscheidung darüber wäre zum gegenwärtigen Zeitpunkt noch zu früh. Wenn das Interesse besteht, bin ich auf jeden Fall bereit, auch eine Angehörigengruppe ins Leben zu rufen“, betont sie.

Wer Fragen hat oder Hilfe sucht, kann Carmen Hein beim ambulanten DRK-Pflegedienst in Ruhland unter der Telefonnummer 035752 30872 erreichen. Die Beratung erfolgt kostenfrei, alle Angaben werden vertraulich behandelt und unterliegen der Schweigepflicht.

Foto: Carmen Hein ist neue Sozialarbeiterin in Ruhland (Foto: DRK-KV Lausitz/D. Petermann).

0 Kommentare zu “Neue Sozialarbeiterin beim DRK-Pflegedienst Ruhland

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.