Kinder- und Jugendhilfe Uckermark West/ Oberbarnim Was wir tun Wo wir helfen

„WIR bewegen uns (was)“ – neues Hortangebot an der Max-Lindow-Schule in Prenzlau

Lange mussten die Kinder der Max-Lindow-Schule in Prenzlau auf ein Hortangebot warten. Ende November 2021 war es dann so weit. Das Betreuungsangebot am Nachmittag konnte endlich gestartet werden.

Niklas (7) und Julian (7) sind schon von Anfang an dabei und durften die neuen Spielsachen auspacken und ausprobieren. Julian gefällt es, dass er freitags sein Lieblingsspielzeug zum Spieletag mitbringen kann. Er möchte nun sogar eine Stunde länger im Hort der Max-Lindow-Schule in Prenzlau bleiben, damit er nach den Hausaufgaben genügend Zeit zum Spielen hat. Die Hausaufgaben sind wichtig und werden vor dem Spielen mit Hilfe von den Betreuerinnen, Frau Duchow und Frau Kaftanski, ordentlich erledigt.

Mittwochs geht’s in die Turnhalle

Am schönsten finden es beide Jungs mittwochs in der Turnhalle. Da können sie mit dem Hallenwart ein paar Fußballtricks einüben oder mit den Betreuerinnen Tischtennis spielen. Sport macht Durst. Für Getränke und eine tägliche Zwischenmahlzeit sorgen die Betreuerinnen. Julian und Niklas gehen mit ihnen einkaufen und helfen gern bei der Zubereitung. Sie entscheiden mit, was es nachmittags zu essen gibt.

Aktionen im Hort auch in den Sommerferien

Ganz besonders dürfen die Kinder sich auf die Ferien freuen. Das Hortangebot findet dort, ausschließlich einer dreiwöchigen Schließzeit in den Sommerferien, in Abstimmung mit den Eltern ganztägig mit vielen schönen Aktionen statt. Inzwischen haben die beiden Jungs auch weitere Spielkameraden erhalten.

Vorerst nur Platz für bis zu zehn Kinder

Neben Finn besuchen auch zwei Mädchen aus der der vierten Klasse unser Betreuungsangebot. Wir freuen uns über jedes Kind, welches zu uns kommen und mitmachen möchte. Leider geben uns die Räumlichkeiten nicht die Möglichkeit, allen anspruchsberechtigten Kinder der ersten bis vierten Klasse (unter bestimmten Voraussetzungen auch der fünfte und sechste Klasse) einen Hortplatz anzubieten. Deshalb können wir zunächst maximal zehn Kinder aufnehmen können.

0 Kommentare zu “„WIR bewegen uns (was)“ – neues Hortangebot an der Max-Lindow-Schule in Prenzlau

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.