Altenhilfe und Pflege Aus- und Weiterbildung Lausitz Was wir tun Wer wir sind Wo wir helfen

Altenpflegerinnen und -pfleger der DRK-Pflegeschule Senftenberg starten ins Berufsleben

Die DRK-Pflegeschule in Senftenberg im DRK-Kreisverband Lausitz hat Ende März acht staatlich anerkannte Altenpflegerinnen und -pfleger ins Berufsleben entlassen. Zwölf Schülerinnen und Schüler hatten 2019 ihre Umschulung begonnen, vier davon absolvierten die Abschlussprüfung bereits 2020.

Ende März wurden acht Schülerinnen und Schüler als staatlich anerkannte Altenpflegerinnen und Altenpfleger in der DRK-Pflegeschule in Senftenberg verabschiedet. Ursprünglich starteten zwölf Schüler am 1. April 2019 ihre Umschulung zum Altenpfleger. Vier von ihnen absolvierten bereits nach einem Ausbildungsjahr erfolgreich die Prüfung zum Altenpflegehelfer und arbeiten seit zwei Jahren im Beruf.

Bei der Verabschiedung anwesend waren nicht nur Kooperationspartner aus der Praxis, sondern auch die Vorstandsvorsitzende des DRK-Kreisverbands Lausitz, Bianka Sebischka-Klaus. In ihren Grußworten betonte sie den Vorteil dieses kleinen Klassenverbandes. „Sie hatten den Luxus im kleinen Klassenverband den Unterricht zu gestalten, was sicher ein Vorteil gegenüber den größeren Klassen war. Allerdings konnten sie sich auch nicht verstecken und waren immer gefragt“, betonte sie.

Großteil der Ausbildung von Pandemie bestimmt

Für die Schüler ging eine intensive, zum Teil nervenaufreibende Zeit zu Ende: Ein Großteil der Ausbildungszeit war von der Corona-Pandemie bestimmt. Homeschooling und Digitalunterricht waren die neuen Lernmethoden, wurden aber genauso erfolgreich gemeistert wie der Präsenzunterricht.

Ausbildung von Altenpflegekräften DRK-Pflegeschule seit 2018

In der Pflegeschule des DRK-Kreisverbands Lausitz in Senftenberg werden seit 2018 Altenpfleger sowie Altenpflegehelfer und seit 2020 staatlich anerkannte Pflegefachfrauen und -männer ausgebildet. Der DRK-Kreisverband Lausitz hatte es sich mit Gründung der Pflegeschule zum Ziel gesetzt, den Fachkräftenachwuchs insbesondere in der Pflege in der Region sowohl für die eigenen DRK-Einrichtungen als auch für die der zahlreichen Kooperationspartner sicherzustellen.

Bild: Acht staatlich anerkannte Altenpflegerinnen und Altenpfleger wurden in der DRK-Pflegeschule Senftenberg verabschiedet (Foto: DRK-Kreisverband Lausitz/ Linda Sebischka-Klaus).

0 Kommentare zu “Altenpflegerinnen und -pfleger der DRK-Pflegeschule Senftenberg starten ins Berufsleben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.