Beratungsstellen Menschlichkeit Uckermark West/ Oberbarnim Was wir tun Wo wir helfen

Das sind die neuen DRK-Schuldnerberatungsstellen im Landkreis Barnim

Schuldnerberatung Elke Deichmüller

Bereits seit vielen Jahren bietet der DRK-Kreisverband Uckermark West/Oberbarnim im Landkreis Uckermark eine Schuldnerberatung in Prenzlau an.

Mit diesen jahrelangen Erfahrungen haben wir uns auf eine Ausschreibung um zwei Beratungsstellen im Landkreis Barnim beworben. Seit 1. Juli 2021 dürfen wir nun auch in Eberswalde und Bernau den Schuldnerinnen und Schuldnern im Landkreis Barnim unsere Unterstützung und Beratung anbieten.

Kompentente Mitarbeitende für die Beratungsstellen gewonnen

In Bernau sind wir dafür eine Kooperation mit dem dortigen DRK-Kreisverband Niederbarnim e.V. eingegangen. Wir freuen uns, einen kompetenten Partner im Bereich der Sozialen Beratungstätigkeit gefunden zu haben sowie auf eine gute und erfolgreiche Zusammenarbeit.

Mit Elke Deichmüller konnten wir auch gleich eine kompetente Mitarbeiterin aus den Reihen des dortigen Kreisverbands für die Schuldnerberatung gewinnen. Sie arbeitet dort bereits seit Jahren in einem anderen Beratungskontext und ist dabei auch immer wieder über das Thema Schulden gestolpert.

In Eberswalde komplettiert Peter Andreas Hinrichs seit August 2021 das neue „Schuldnerberatungs-Team“. Er ist ein erfahrener Schuldnerberater und steht den Ratsuchenden hilfreich und fachkundig zur Seite.

Die Beratung erfolgt in all unseren Beratungsstellen vertraulich und kostenlos, egal aus welchem Grund Sie in diese Situation geraten sind.

Sie richtet sich an Personen im jeweiligen Landkreis unabhängig davon, ob derjenige berufstätig, Rentner oder ohne Arbeit ist. Die Beratung beinhaltet allgemeine Informationen zum Thema Schulden und Aufklärung über Rechte und Pflichten des Schuldners, u.a. bei Vollstreckungsmaßnahmen.

Unsere Mitarbeitenden erarbeiten gemeinsam mit den Hilfesuchenden einen Überblick über die Forderungen, unterstützen bei der Erstellung eines Haushaltsplanes und helfen den Menschen, einen Weg aus der Schuldensituation zu finden. Bei Bedarf übernehmen sie dazu den erforderlichen Schriftverkehr mit den beteiligten Gläubigern.

Wenn auch Sie z.B. Rechnungen haben, die Sie nicht bezahlen können, nicht wissen, wovon Sie den Rest des Monats leben sollen, der Gerichtsvollzieher sich angekündigt hat, Ihnen der Strom abgeklemmt wurde oder ihr Vermieter Ihnen gekündigt hat, dann kommen Sie zu einer unser drei Schuldnerberatungsstellen des Deutschen Roten Kreuzes. Wir können Ihnen helfen, einen Weg aus der scheinbar ausweglosen Situation zu finden.

Die Beratenden der DRK-Schuldnerberatungsstellen im Überblick:

  • Dietmar Sooth in Prenzlau, Stettiner Straße 5 (Turmcarree, Eingang auf der Straßenseite), Tel.: 03984 / 872041, montags bis freitags zwischen 9 und 12 Uhr, donnerstags von 13 bis 15 Uhr sowie nach Vereinbarung
  • Peter Andreas Hinrichs in Eberswalde, Breite Straße 40 (Rathauspassage, Eingang auf dem obersten Parkdeck); Telefon: 03334 / 3670498, montags und donnerstags von 10 bis 18 Uhr
  • Elke Deichmüller in Bernau, Börnicker Chaussee 1 (Bahnhofspassage, 4. Etage im Büroturm) Telefon: 03338 / 753879, dienstags und donnerstags von 10 bis 18 Uhr.

Lesen Sie auch:

0 Kommentare zu “Das sind die neuen DRK-Schuldnerberatungsstellen im Landkreis Barnim

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.