Potsdam/ Zauch-Belzig Rettungsdienst Was wir tun Wo wir helfen

TV-Premiere: Einsatzkräfte vom DRK-Rettungsdienst Potsdam-Mittelmark bei „Lebensretter hautnah“

Lebensretter hautnah Team Teltow

Im Mai und Juli 2021 wurden zwei Einsatzkräfte des DRK-Rettungsdienstes Potsdam-Mittelmark von einer TV-Produktionsfirma begleitet, die das Sat.1-Format „Lebensretter hautnah – Wenn jede Sekunde zählt“ produziert. Die Ergebnisse der Drehtage feiern am 21. September ihre Premiere.

Zwei Einsatzkräfte des DRK-Rettungsdienstes Potsdam-Mittelmark nehmen an der vierten Staffel des TV-Formats „Lebensretter hautnah – Wenn jede Sekunde zählt“ teil. Bei „Lebensretter hautnah“ werden Mitarbeitende von Rettungsdiensten in ganz Deutschland bei ihrer Arbeit begleitet. Das Format möchte einerseits möglichst authentische Einblicke in die Arbeit von Rettungsdiensten, aber andererseits genauso von Einsatzleitstellen sowie Biografien von Patientinnen und Patienten geben.

Im Mai und Juli 2021 war die TV-Produktionsfirma hinter „Lebensretter hautnah“ mit Rettungssanitäterin Jenny Buchholz und Notfallsanitäter Ivo Winterstein von der Rettungswache in Teltow aus bei Einsätzen in Potsdam-Mittelmark und Umgebung dabei. Die Aufnahmen sind Teil der vierten Staffel des TV-Formats. Die ersten Einsätze der beiden sind in der Folge am 21. September 2021 zu sehen, die um 20:15 Uhr in Sat.1 sowie per Livestream läuft.

DRK-Rettungsdienst Potsdam-Mittelmark von Produktion begeistert

„Ich habe nie gewusst, dass so ein Erlebnis auf meiner Bucket List steht, aber bin einfach froh, diese Erfahrung gemacht zu haben“, sagt Rettungssanitäterin Jenny Buchholz. Auch Notfallsanitäter Ivo Winterstein haben die Dreharbeiten begeistert: „Das waren wirklich aufregende und einmalige Tage. Was für ein tolles Team: Sowohl das Drehteam als auch unsere Kolleginnen und Kollegen in den Rettungswachen haben es uns leicht gemacht, dass wir uns während der Dreharbeiten wohlfühlen.“

Nach der Folge am 21. September 2021 werden Jenny Buchholz und Ivo Winterstein als „Team Teltow“ noch in weiteren Folgen der vierten Staffel von „Lebensretter hautnah“ mitwirken. Auf die Teilnahme am TV-Format ist auch Mathias Koch als Leiter des DRK-Rettungsdienstes Potsdam-Mittelmark stolz: „Es war eine spannende Erfahrung, das Fernsehteam zu Gast zu haben. In den sechs Drehtagen haben wir erlebt, wie in einem sensiblen Bereich wie der Notfallrettung mit Augenmaß und Professionalität ein solches TV-Format entsteht.“

3 Kommentare zu “TV-Premiere: Einsatzkräfte vom DRK-Rettungsdienst Potsdam-Mittelmark bei „Lebensretter hautnah“

  1. […] sollte eine besondere Ausgabe werden: Denn nach der TV-Premiere am 21. September 2021 von Notfallsanitäter Ivo Winterstein und Rettungssanitäterin Jenny Buchholz – kurz: das […]

  2. […] der TV-Premiere im September 2021 ist vor allem auch die Ausstrahlung der Folge im Oktober 2021 dem gesamten Team des […]

  3. […] TV-Format haben 2021 Einsatzkräfte des DRK-Rettungsdiensts Potsdam-Mittelmark teilgenommen. Darum wurde in der Rettungswache in Teltow auch erstmals ein „Lebensretter […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.